Wir haben 14 Produkte für Dich gefunden!

Sortierung:
  • Standard
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Bestseller
  • Neueste zuerst

Bombay Sapphire - Gin von höchster Qualität für exquisiten Genuss

Der Bombay Sapphire Gin ist leicht erkennbar durch seine leuchtend blaue Glasflasche, die auch ihren Teil dazu beitragen dürfte, dass der Bombay Sapphire Gin zu den bekanntesten Gin-Sorten zählt. Die Inspiration für den Gin liegt in der englischen Kolonialzeit begründet, in der das heutige Mumbai noch Bombay genannt wurde und in der die Versorgung des Vereinigten Königreichs mit außergewöhnlichen Saphiren durch die Kronkolonie Britisch-Indien sichergestellt wurde. Man kann sich sofort vorstellen, wie britische Offiziere in Indien damals den Bombay Sapphire Gin zur Erfrischung in ihrem Tonic Water bei warmen indischen Sonnenuntergängen tranken, allerdings wurde die Marke erst 1987 neu eingeführt. Die Gin-Rezeptur für den Bombay Sapphire Gin soll aber aus dem Jahre 1761 stammen. Ursprünglich in London kreiert, beinhaltet das Rezept neben den für Gin obligatorischen Wacholderbeeren die Zutaten Zitrone, Mandel, Süßholz, Schwertlilie, Engelwurz, Zimtkassie, Koriander, Kubeben-Pfeffer und Paradieskörner. Bei letzteren Körnern handelt es sich um die getrockneten Samen einer Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse mit pikant-scharfem, nicht brennendem, angenehm würzigem Geschmack. Kubeben ist ein Pfeffergewächs, dessen getrockneten Früchte einen scharfen, leicht bitter-eukalyptusartigen Charakter haben. Die besondere  Ausgewogenheit dieser Zutaten verleiht dem Bombay Sapphire London Dry Gin seine Komplexität, die in ihrer Gesamtheit trotz ihrer Vielschichtigkeit mild und sanft überzeugt. Der Bombays Saphire Gin beeindruckt außerdem mit einem lang anhaltenden Nachklang.

Der Alkohol stammt aus der Vergärung von schottischem Getreide und wird mehrfach destilliert. Die Gewürze werden beim Bombay Sapphire Gin per Dampfinfusion bei der letzten Destillation eingebracht. Bei dieser sogenannten Schleppdestillation befinden sich die Botanicals in einem Kupferkorb über dem sich erhitzenden Feinbrand, dessen aufsteigenden Dämpfe die Aromastoffe aus den Würzpflanzen herauslösen und bei der anschließenden Kondensation mit in die Ginflasche nehmen. Diese Methode, bei der der Dampf die Kräuter und Früchte durchdringt und der aromatische Auszug aus dem perforierten Kupfer heraustropft, soll besonders schonend die duftenden Verbindungen der Botanicals erhalten. Der sehr hohe Alkoholgehalt des fertigen Destillats wird anschließend mit entmineralisiertem Wasser aus dem Lake Vyrnwy in Wales verdünnt, bevor es mit den Trinkstärken von 40% oder 47% in die typischen hellblauen Flaschen des Bombay Sapphire Gins abgefüllt wird. Für die Eingeschaften des Transports und der Entfaltung von Ginaromen ist der Alkoholgehalt nicht unbedeutend, so dass in den unterschiedlichen Abfüllungen leicht veränderte Geschmacksnoten zu entdecken sind. Empfohlen wird der Bombay Sapphire London Dry Gin als purer Genuss mit Eis oder in einem Cocktail, bei dem sich die verschiedenen Aromen dank des Bombay Sapphire Gins wunderbar ergänzen anstatt sich zu überdecken.

Der Hersteller unterscheidet in seinem Gin hohe Noten, die leicht und frisch die ersten wahrnehmbaren Aromen von Wacholder, Zitronenschale und Koriander zusammenfassen, von mittleren und tiefen Noten. Die mittleren Noten von Mandeln, Lakritz und Kassiarindestellen sich als Zweites ein und vermitteln zwischen Höhen und Tiefen. Die tiefen Noten umfassen schließlich die erdigen Aormen der Englewurz und Iriswurzel. Der Nachklang zeichnet sich durch den Kubebenpfeffer und die Paradieskörner aus, die floralen Pfeffer und Würze beisteuern, so dass als Letztes die pfeffrigen Noten hinten auf der Zunge reüssieren. Der Bombay Sapphire East Gin betont die pfeffrigen Noten deutlicher durch die Ergänzung durch schwarzen Pfeffer aus Vietnam, der ebenfalls zusätzliche Ingwer und Zitronengras aus Thailand verstärken die fernöstliche Exotik. Der Bombay Sapphire Star of Bombay London Dry Gin schlägt mit Bergamottearomen und der feinen Würzigkeit der Ambrettablume hingegen eine floralere, süßlich-herbe Richtung ein. Bombay Sapphire Gins glänzen als klassische Gins ganz wie der klassische Edelstein in mehreren Facetten.

Herkunft der Bombay Sapphire Gins: Wales/England, London 

Filter

Filter

  • Herkunft / Land

    • Vereinigtes Königreich UK (14)
  • Ginart

    • Andere Gin (3)
    • Dry Gin (1)
    • London Dry Gin (7)