Wir haben 25 Produkte für Dich gefunden!

Sortierung:
  • Standard
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Bestseller
  • Neueste zuerst

Bushmills: Ein Juwel unter den irischen Whiskey-Brennereien mit jahrhundertealter Tradition

Bushmills, die berühmte Whiskey-Brennerei in der kleinen Stadt Bushmills im County Antrim in  Nordirland, wurde offiziell im Jahr 1608 gegründet. Dies war die Zeit, als König James I. dem damaligen Besitzer Sir Thomas Phillips eine Lizenz zum Brennen von Whiskey erteilte. Dies macht Bushmills zur ältesten lizenzierten Whiskey-Brennerei der Welt und verleiht ihr einen besonderen Stellenwert in der Geschichte der Whiskey-Produktion.


Die Brennerei liegt in der Nähe des Flusses Bush, der das Wasser für den Whiskey liefert. Die Gegend ist auch bekannt für ihre natürliche Schönheit, einschließlich der berühmten Giant's Causeway, einer beeindruckenden Formation von Basaltsäulen, die aufgrund vulkanischer Aktivität entstanden sind und nur wenige Kilometer von der Brennerei entfernt liegen.


Bushmills produziert eine Vielzahl von Whiskeys, darunter Single Malt und Blended Whiskeys. Der Bushmills Original, ein Blended Whiskey, ist das bekannteste Produkt der Brennerei und wird oft als Einstiegs-Whiskey für Neulinge empfohlen. Die Single Malts reichen von 10 bis 21 Jahre alt, wobei der Bushmills 21 Jahre Single Malt als einer der besten irischen Whiskeys gilt.


Die Whiskeys von Bushmills sind bekannt für ihren weichen, milden Geschmack und ihre feinen Aromen, die durch die dreifache Destillation erreicht werden. Diese Methode, die typisch für irische Whiskeys ist, sorgt für einen feineren, leichteren Geschmack im Vergleich zu schottischen Whiskys, die oft nur zweifach destilliert werden. Die Reifung in Eichenfässern verleiht den Whiskeys zusätzlich Tiefe und Charakter.

Insgesamt ist Bushmills ein wichtiger Teil der irischen Whiskey-Tradition und ein Muss für Whiskey-Liebhaber, die Nordirland besuchen. Mit ihrer langen Geschichte, der idyllischen Lage und der hervorragenden Qualität ihrer Produkte hat sich die Brennerei einen wohlverdienten Ruf als eine der besten Whiskey-Destillerien der Welt erarbeitet.


Die faszinierende Welt von Bushmills

 

Die Bushmills-Brennerei ist bekannt für ihre vielfältige Auswahl an hochwertigen Whiskeys. Von Blended Whiskeys bis hin zu exquisiten Single Malts bietet Bushmills für jeden Geschmack etwas Passendes. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über fünf bemerkenswerte Sorten des Bushmills Whiskeys, die die Vielfalt und Qualität des Sortiments zeigen.


 

Sorte Alter Beschreibung
Bushmills Original N/A Ein Blended Whiskey mit weichem, leichtem Geschmack und fruchtigen Noten. Ideal für Einsteiger.
Bushmills Black Bush N/A Ein reichhaltiger Blended Whiskey mit einem höheren Anteil an Malt Whiskey, Sherryfass gereift.
Bushmills 10 Jahre Single Malt 10 Jahre Ein delikater Single Malt Whiskey mit Noten von Vanille, Honig und fruchtigen Aromen.
Bushmills 16 Jahre Single Malt 16 Jahre Ein komplexer Single Malt, der in Bourbon-, Sherry- und Portweinfässern gereift ist.
Bushmills 21 Jahre Single Malt 21 Jahre Ein außergewöhnlicher Single Malt Whiskey mit reichen, tiefen Aromen und einer weichen Textur.

 

Der Geschmack von Bushmills Whiskey: Sanft, mild und voller feiner Aromen

 

Bushmills Whiskey ist für seinen weichen, milden Geschmack und feine Aromen bekannt. Die dreifache Destillation, die für irische Whiskeys typisch ist, verleiht den Bushmills-Produkten einen feineren, leichteren Geschmack im Vergleich zu vielen schottischen Whiskeys, die oft nur zweifach destilliert werden. Die Aromen variieren je nach Sorte und Alter des Whiskeys, aber einige gemeinsame Geschmacksnoten sind Vanille, Honig, Fruchtigkeit und Gewürze. Die Reifung in Eichenfässern trägt zur Tiefe und zum Charakter der Whiskeys bei und kann zusätzliche Noten von Holz, Karamell oder Schokolade hinzufügen.


Bushmills limitierte und einzigartige Whiskeys

 

Bushmills hat im Laufe der Jahre mehrere Sonderabfüllungen und limitierte Editionen herausgebracht. Diese besonderen Whiskeys bieten einzigartige Geschmacksprofile und sind oft das Ergebnis von Experimenten mit verschiedenen Fassarten oder Reifungsbedingungen. Einige Beispiele für Sonderabfüllungen und limitierte Editionen von Bushmills sind:

 

  • ​​Bushmills 1608: Diese limitierte Edition wurde zum 400-jährigen Jubiläum der Brennerei im Jahr 2008 herausgebracht. Der Whiskey zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Geschmeidigkeit und reichen Aromen von Toffee und dunklen Schokoladennoten aus.
  • Bushmills Distillery Reserve 12 Jahre: Ein exklusiver Single Malt Whiskey, der nur in der Brennerei erhältlich ist. Er reift für 12 Jahre in ausgewählten Eichenfässern und präsentiert Aromen von Vanille, Zitrusfrüchten und Gewürzen.
  • Bushmills Sherry Cask Reserve: Teil der "Steamship Collection", die zum Gedenken an die Dampfschifffahrt zwischen Irland und Amerika im 19. Jahrhundert kreiert wurde. Diese Abfüllung reift in Oloroso Sherryfässern und bietet reiche, fruchtige Aromen mit einer angenehmen Süße.
  • Bushmills Port Cask Reserve: Ebenfalls Teil der "Steamship Collection", dieser Whiskey reift in Ruby Portweinfässern und präsentiert Aromen von roten Früchten, Gewürzen und einer sanften Süße.
  • Bushmills Rare Cask Series: Eine Reihe von Sonderabfüllungen, die aus seltenen und alten Fässern stammen und in limitierter Auflage verfügbar sind. Diese Whiskeys zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit und hervorragende Qualität aus.
Filter

Filter

  • Blending

    • Blended Whisky (8)
    • Single Malt (13)
    • Blended Malt (1)
  • Herkunft / Land

    • Irland (24)
    • Vereinigtes Königreich UK (1)