Newsletter
Open Nav

Die Marke Hennessy steht für edlen und einzigartigen Cognacgenuss – und das bereits seit über 200 Jahren!

Der weltweit führende Hersteller von Cognac erlangte schon früh nach seiner Gründung im Jahre 1765 einen großartigen Ruhm und so wurden die edlen Tropfen schon am Ende des 18. Jahrhunderts bis nach Übersee exportiert. 

Mittlerweile gehört Hennessy zum Luxusartikelhersteller LVMH und wird als Traditionsunternehmen immer noch von der Familie Hennessy geführt. 

Von "bezahlbar" über "Liebhaberstück" bis "Ultrapremium" könnt ihr bei BerlinBottle ein breites Sprektrum an Hennessy Cognac kaufen. 

  

Hennessy war und ist ein Familienunternehmen – und das mittlerweile bereits in der 8. Generation. Begonnen hat alles im Jahre 1765, als ein Offizier namens Richard Hennessy, der von Irland nach Cognac in Frankreich immigrierte, das Unternehmen Hennessy gründete. Zunächst baute er einen Spirituosenhandel zwischen Frankreich und England auf und verkaufte in England den edlen Cognac. Sein Sohn James, der nach dem Tod des Vaters die Nachfolge im Unternehmen Hennessy antrat, wollte sich jedoch nicht nur auf den Handel mit Cognac mit England beschränken, sondern noch ein paar Schritte weiter gehen: er plante einen eigenen Cognac zu kreieren und diesen dann auch weltweit zu verkaufen. Diese Vision setzte er im Jahr 1795 um, als er seinen selbst produzierten Cognac nach Nordamerika verschiffte. Bis auch der Rest der Welt in den Geschmack dieses hervorragenden Cognacs kommen konnte, sollte jedoch noch einige Zeit vergehen… aber der Familie Hennessy gelang es im 19. Jahrhundert nach und nach, ihren Cognac auch in andere Teile der Welt zu bringen und dadurch international berühmt zu werden. Mittlerweile verkauft das Traditionsunternehmen jährlich ca. 3 Millionen Flaschen ihres edlen Tropfens an die ganze Welt. 1971 entstand eine Koalition des Unternehmens mit dem Champagnerproduzenten Moët et Chandon. Ein paar Jahre später, 1987, schloss man sich dann mit Louis Vuitton zusammen, was dazu führte, dass das weltweit größte Unternehmen in der Luxusgüterindustrie entstand - Moët Hennessy Louis Vuitton (LVMH).

Der beliebte Cognac wird auch heute noch von der Hennessy Familie in der französischen Stadt Cognac hergestellt; die Spirituosenbezeichnung Cognac dürfen ausschließlich Weinbrände tragen, die in der Stadt Cognac produziert werden. Aus dem Hause Hennessy stammen ausschließlich edle Tropfen. Bei der Herstellung des Cognac werden nur die Trauben aus den vier besten Crus aus der Cognac-Region verwendet, die handverlesenen Trauben werden dann zu Eaux-de-vie mit einem Alkoholgehalt von 40 – 50% destilliert. Das Unternehmen ist stets darauf bedacht, langfristig zu agieren, was unter anderem dazu führte, dass ein einzigartiger Vorrat an Eaux-de-vie geschaffen werden konnte, welcher der weltweit größte ist; die Eaux-de-vie lagern zum Teil bereits seit Jahrzehnten in den Kellern des Unternehmens. Aus den verschiedenen Eaux-de-vie aus über 300000 Fässern zaubern die Brennmeister dann besondere Cognac-Abfüllungen, die die Liebhaber des Cognacs überall auf der Welt ins Schwärmen geraten lassen. Das Mischen der Eaux-de-vie, auch bekannt als Vermählung, führt dann zu den kostbaren Geschmackserlebnissen. Allen Cognac-Varianten aus dem Hause Hennessy ist gemeinsam, dass sie harmonisch und kraftvoll zugleich sind, sie schmecken edel und elegant, so dass sie hervorragend pur als auch gemixt zum Beispiel in einem Cocktail genossen werden können.

Hennessy

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

20 Artikel

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

20 Artikel

Amazon
Paypal
Kreditkarten
Vorkasse
Nachnahme
Sofort
Abholung
  • Goerzallee 299, 14167 Berlin Zehlendorf
  • Tel.: +49 (0)30 - 814 86 280
  • Lagerabholung: Infos hier.

Bitte warten …

Weiter einkaufen

{{var product.name}} wurde hinzufügt!

Weiter einkaufen
Warenkorb & bezahlen