Filter

40% vol.
0.5L
#Anständigtrinken Vodka 500ml 40% Vol.

26,79 €*

(53,58 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
1L
42 Below Pure Vodka 1000ml 40% Vol.

18,99 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
42 Below Pure Vodka 700ml 40% Vol.

13,99 €*

(19,99 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

37,5% vol.
0.7L
9 Mile Vodka + 2 Gläser in großer Box 700ml 37,5% Vol.

25,49 €*

(36,41 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

37,5% vol.
1.75L
9 Mile Vodka 1750ml 37,5% Vol.

30,79 €*

(17,59 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

37,5% vol.
0.7L
9 Mile Vodka LED + Glas 700ml 37,5% Vol.

11,19 €*

(15,99 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

%
37,5% vol.
1L
9 Mile Vodka LED 1000ml 37,5% Vol.

9,99 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

37,5% vol.
0.5L
9 Mile Vodka LED 500ml 37,5% Vol.

9,79 €*

(19,58 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

37,5% vol.
0.7L
9 Mile Vodka LED 700ml 37,5% Vol.

11,99 €*

(17,13 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Beluga Allure Noble Russian Vodka mit Ledertasche 700ml 40% Vol.

68,89 €*

(98,41 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Beluga Allure Noble Vodka in Ledertasche + 3 Gläser 700ml 40% Vol.

83,59 €*

(119,41 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
1L
Beluga Celebration (silber) 1000ml 40% Vol.

39,99 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Beluga Celebration 700ml 40% Vol.

38,19 €*

(54,56 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
1L
Beluga Export Noble Russian Vodka 1000ml 40% Vol.

46,69 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.5L
Beluga Export Noble Russian Vodka 500ml 40% Vol.

23,99 €*

(47,98 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.05L
Beluga Export Noble Russian Vodka 50ml 40% Vol.

4,79 €*

(95,80 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
1L
Beluga Export Noble Vodka + Kavier Glas (leer) 1000ml 40% Vol.

39,19 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Beluga Transatlantic + Box mit Glas 700ml 40% Vol.

43,99 €*

(62,84 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Beluga Transatlantic Racing 700ml 40% Vol.

37,09 €*

(52,99 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Belvedere Single Estate Rye Vodka Smogory Forest 700ml 40% Vol.

41,99 €*

(59,99 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.2L
Belvedere Vodka 200ml 40% Vol.

11,59 €*

(57,95 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
0.7L
Belvedere Vodka A Beautiful Future by Janelle Monae 700ml 40% Vol.

41,99 €*

(59,99 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

40,0% vol.
1.75L
Belvedere Vodka Red LAOLU EDITION 1750ml 40% Vol.

92,29 €*

(52,74 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

43,3% vol.
0.35L
Berliner Brandstifter Vodka 350ml 43.3% Vol.

17,39 €*

(49,69 € * / 1 Liter)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bei Wodka denkt man automatisch an Russland, wo das Getränk auch eine lange Geschichte hat und sehr beliebt ist, allerdings wurde der erste Wodka in Polen hergestellt oder zumindest stammt die älteste bekannte Erwähnung des Begriffs Wodka aus dem polnischen Königreich Sandomierz aus dem Jahre 1405. Der Name ist eine Verkleinerungsform vom slawischen Woda, was Wasser bedeutet, und dementsprechend kann man Wodka mit Wässerchen übersetzen.  Der erste Wodka, der hergestellt wurde, war nur in etwa halb so stark wie der heutige Wodka, für den ein idealer Alkoholanteil bei etwa 40% liegt, allerdings bieten moderne Wodkas neben einem Mindestalkoholgehalt von 37.5 % auch kräftigere Abfüllungen mit 55% an. Eine Festsetzung dieses Alkoholanteils für den Wodka durch den russischen Chemiker und Nobelpreisträger Mendelejew, der das Periodensystem begründete, ist nicht belegt, wird aber häufig kolportiert. In seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich jedenfalls mit der Mischung von Wasser und Alkohol.

Polen und Russland waren in früheren Zeiten Agrarstaaten mit einem Überschuss an Roggen, aus dem in der Folge sodann der Wodka hergestellt wurde. Roggenwodka zeichnet sich durch seine Milde aus und glänzt als traditionellster Wodka mit einem leicht süßlichen Charakter und einem angenehm weichen Nachklang. Prinzipiell ist Wodka allerdings nicht auf einen Ausgangsstoff festgelegt und bereits im 19. Jahrhundert ergab sich durch die Verbreitung der Kartoffeln in den traditionellen Wodkagebieten eine neue Möglichkeit zur Herstellung des Wässerchens. Hierzu muss die Stärke der Kartoffel in gärfähigen Zucker aufgespalten werden, was durch Enzyme aus Malz erfolgt. Da dieser Prozess nicht so effizient ist, ist die Wodkaherstellung meist mit einer Mehrfach-Destillation und Filtration verbunden. Wodka aus Kartoffeln ist besonders markant und weist oftmals intensive und charakteristische Noten nach Kartoffeln aus, was einen eher wuchtigen und herben Genuss bietet.

Weizen mit seinen leicht für die Gärung verfügbaren Kohlehydraten lässt sich besonders effizient zu Wodka verarbeiten und zeichnet sich durch seinen meist neutralen Geschmack aus, der sich besonders gut zur Verwendung in Mischgetränken eignet. Die Herstellung von Wodka aus Weizen erfolgte vor allem in Westeuropa etwa zeitgleich mit der weiten Verbreitung von alkoholischen Cocktails, die natürlich besonders gut mit einem zurückhalten Wodka zuzubereiten sind. Hochwertige Weizenwodkas sind harmonisch, geschmeidig und rund. Als weiterer häufig verwendeter Ausgangstoff zur Produktion von Wodka wird auch Melasse genutzt. Dieses Nebenprodukt der Zuckerrohrherstellung, das auch zur Herstellung von Rum benutzt wird, wird zu einem etwas süßeren, wuchtigen und schweren Wodka verarbeitet, der zumeist auch aufgrund des günstigen Ausgangstoffes preiswerter zu bekommen ist.

Neben Russland, Polen und der Ukraine besitzen auch noch einige skandinavische Länder wie Finnland und  Schweden eine Wodkatradition, während in Deutschland vor allem im Norden schon lange ein dem Wodka sehr ähnlicher Korn hergestellt wird. Die erste deutsche Wodka-Marke war der Adler-Wodka, der ab 1874 an der Versuchs- und Lehranstalt für Spiritusfabrikation des Vereins der Spiritusfabrikanten entwickelt wurde. Ende des 19. Jahrhundert war der Wodka in Westeuropa allerdings noch weitgehend unbekannt und wurde nur von Adligen als seltene osteuropäische Spezialität genossen. Erst nach dem zweiten Weltkrieg wurde Wodka in Deutschland bekannter, wobei nach dem Fall der Sowjetunion in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts der Genuss von Wodka durch die vielen neuen Hersteller in Russland nach Ende des staatlichen Wodkamonopols  Auftrieb erhielt.

Im Unterschied zu anderen Ländern herrscht in Polen und Russland bereits ein Reinheitsgebot von Wodka, nach dem dieser nur aus Getreide, Kartoffeln oder Melasse hergestellt werden darf.  Die nordeuropäischen Länder setzten sich für die Einführung dieses Reinheitsgebotes auch in der EU ein, allerdings darf nach einer Entscheidung im Jahr 2007 Wodka in der EU auch aus anderen Rohstoffen hergestellt werden, muss diesen dann aber bereits im Namen des Wodkas nennen. Traditionell wird Wodka in Polen und Russland zu einer herzhaften und langen Mahlzeit genossen, wobei die entsprechenden Wodkagläser mit 0,1 Litern etwa fünf Mal so viel Wodka enthalten wie europäische Schnapsgläser. Wodka wird immer in Gesellschaft und in den traditionellen Herstellungsländern gerne auch pur und bei Zimmertemperatur getrunken. Egal ob Wodka nun pur, in leckeren Cocktails wie dem Moscow Mule oder zu deftigen Speisen genossen wird, am besten lässt er sich bequem, gut und günstig von berlinbottle.de beziehen.

Schlagwörter: Wodka, Russland, Polen, Wässerchen, Mindestalkoholgehalt, 37.5, Roggen, Roggenwodka, Milde, süßlich, weich, Getreide, Kartoffeln, gärfähig, Zucker, Mehrfach, Destillation, Weizen, harmonisch, geschmeidig, rund, Filtration, wuchtig, herb, skandinavisch, Finnland, Schweden, Wodkatradition, osteuropäisch, Spezialität, Wodkamonopol, Reinheitsgebot, herzhaft, lang, Gesellschaft, pur, Zimmertemperatur, Cocktails, gut, günstig, Moscow Mule, Melasse, schwer, süß