Monkey 47 online kaufen - Der würzige...

Monkey 47

Monkey 47 online kaufen - Der würzige Schwarzwälder

Ursprünglich wurde das Wacholderdestillat als medizinisches Produkt erfunden, denn den Kräutern wurde eine heilende Wirkung zugesprochen. Heute hingegen wird Gin als Getränk geschätzt und ist aus dem Alltag des Genießers nicht mehr wegzudenken. Besonders sticht unter den unterschiedlichen Sorten auf dem Markt der Gin Monkey 47 aus der Destillerie Black Forest Destillers aus dem Schwarzwald heraus. Monkey 47 online kaufen ist selbstverständlich möglich. Der qualitativ hochwertige und mit Auszeichnungen honorierte Gin wird in den Sorten Dry Gin und Sloe Gin hergestellt.


Die Geschichte von Monkey 47 - Wie der Affe in den Schwarzwald kam

Die Spirituose mit dem ungewöhnlichen Namen bietet nicht nur einen einzigartigen Geschmack, sondern kann auch auf eine außergewöhnliche Entstehungsgeschichte zurückblicken. 

Das Rezept für Monkey 47 soll ursprünglich von dem Engländer Montgomery Collins stammen und geriet in den 1960er-Jahren in Vergessenheit. Der frühere Royal-Air Force-Commander betrieb im Schwarzwald eine Gaststätte mit dem Namen „Gasthof zum wilden Affen”. Als jenes Rezept bei Renovierungsarbeiten wieder auftauchte, entstand die Black Forest Destillers GmbH. Die Gründer Alexander Stein und Christoph Keller waren Feuer und Flamme, als ihnen das Rezept von einem Freund überreicht wurde. Sie beschlossen, die Rezeptur zu verfeinern und einen einzigartigen Gin ins Leben zu rufen. Nachdem 2008 mit der Entwicklung des Gins begonnen wurde, präsentierten die Hersteller im Jahr 2010 das erste Ergebnis auf dem Markt. Nicht nur der Inhalt zeichnete sich durch sein einzigartiges Aroma aus, ebenso auch die Flasche. Diese hob sich von anderen im Handel üblichen ab und die Brennerei aus dem Schwarzwald gab damit Anstoß zu einem neuen Trend in der Branche. 

Monkey 47 wird in einer braunen Apothekerflasche mit einem Verschluss aus Naturkorken angeboten. Sowohl beim Namen als auch beim Design des nostalgisch wirkenden Etiketts, berücksichtigten die Gründer der Destillerie die Herkunft des Rezepts und unterstützen damit ein einzigartiges Produkt.

Dass Stein und Keller mit ihrer Idee die richtige Richtung eingeschlagen hatten, stellte sich schnell heraus. Bereits im Jahr 2011 erhielt der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin beim World Spirits Award eine Goldmedaille. Bei der International Wine and Spirits Competition wurde der Dry Gin aus der Brennerei als Klassensieger im Bereich Gin Worldwide ausgezeichnet. Somit wurden die Weichen gelegt, dass der geschmacksintensive Gin Europa eroberte.

Was macht den Monkey 47 so besonders?

Namensgeber für diesen einzigartigen Gin sind nicht nur die 47% Vol., seinen Namen trägt er auch aufgrund der 47 handverlesenen Botanicals, die darin enthalten sind. Neben wenigen, exotischen Zutaten werden für das facettenreiche Aroma des Gins vorwiegend regional angebaute Beeren und Kräuter eingesetzt. So werden nicht nur Wacholder, Akazie, Fichtensprossen und Kamille verwendet und dürfen zu dem Geschmack des Gins beitragen. Auch Zitronenmelisse und Brombeere werden unter anderem für eine fruchtige Note benutzt. Diese einzigartige Mischung an Botanicals kommt bei der Mazeration zum Tragen und gibt ihre Aromastoffe an den Alkohol ab. Die Dauer der Aromatisierung durch den Kaltauszug wird individuell von der Destillerie festgelegt. Sie richtet sich nach der gewünschten Intensität des Aromas.

Anschließend wird für die Herstellung des Gins Wasser aus dem Schwarzwald verwendet. In Steingutgefäßen ruht der würzige Gin danach drei Monate, damit sich sein Geschmack vollenden kann.

Monkey 47 bietet dem Genießer ein erstaunliches Repertoire an Düften. Dieser Gin ist nicht nur sehr würzig, sondern auch eine fruchtig scharfe Note begleitet den mehrfach ausgezeichneten Wacholder Tropfen. Seine Einzigartigkeit stellt er auch unter Beweis, wenn er probiert wird. Die harmonische Kombination aus Zutaten zeigt sich zuerst sehr weich und leicht. Der Geschmack wird von einer fruchtigen Note begleitet. Eine unaufdringliche Pfefferschärfe rundet den Genuss ab und bleibt auch als Finish neben dem fruchtigen Aroma erhalten.

Wie genießt man Monkey 47 am Besten?

Gin wird in unterschiedlichen Formen genossen. Sowohl die Zusammenstellung im Glas, als auch die Trinktemperatur variiert den Geschmack. Selbstverständlich ist der Gin aus dem Schwarzwald pur ein Genuss. Hier bietet sich eine Temperatur zwischen 18 und 20 Grad Celsius an, da sich die Botanicals am besten bei Zimmertemperatur entfalten können. Um Monkey 47 in all seinen Facetten genießen zu können, empfiehlt sich ein Glas mit Stiel und einem Boden an, der größer als die Öffnung ist. Damit erhält der Gin die perfekte Basis, um sein Bouquet zu entfalten. Für eine Verkostung von purem Gin empfiehlt sich zum Beispiel ein Grappa Glas. Es hat die perfekte Form dafür. 

Auch leicht gekühlt schmeckt er vielen Kennern ausgesprochen gut. Hier gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Einige bevorzugen im Kühlschrank vorgekühlte Gläser und das Weglassen von Eiswürfeln, damit der Gin nicht verwässert. Es lassen sich auch Eiswürfel aus Dry Tonic Water vorbereiten, um das zu vermeiden.

Jedoch gibt es durchaus auch Cocktailrezepte, in denen Eiswürfel verwendet werden. Dabei werden zuerst die Eiswürfel in das Glas gefüllt, anschließend 4cl Gin hineingegeben. Danach wird das Glas, je nach Vorliebe, mit Tonic Water aufgefüllt. Zur Dekoration lässt sich, passend zur Note des Gins, Zitrone oder Limette verwenden. Selbstverständlich können die Scheiben für einen intensiveren Geschmack auch in das Getränk hineingegeben werden.

Ein Patentrezept gibt es für Gin Tonics nicht, denn die Geschmäcker sind unterschiedlich und die Kombinationsmöglichkeiten bei der Zubereitung ebenso. So bevorzugt zum Beispiel der Spirituosen Experte Alexander Stein die Mischung aus Monkey 47, Soda und Tonic aus gleichen Anteilen.

Monkey 47 online kaufen und eine eigene, geschmacklich passende Zusammenstellung entdecken, empfiehlt sich daher sehr.

Ein Gintasting findet in regelmäßigen Abständen in unserer BerlinBottle Filiale in der Katharinenstr. 2 in Berlin Wilmersdorf statt. Hier können sie mehr über Termine unserer Tastings erfahren.